Posted on Mon amie Maxi – Die neue Philosophie

Wir sind mit dem Mon Amie Maxi angetreten, um uns mit den besten Brasserien der Welt zu messen. Seit dem ersten Tag haben wir dafür unermüdlich und fokussiert gearbeitet. Wir haben intensiv geforscht, experimentiert und weltweit recherchiert. Wir haben in dieser spannenden Zeit aber auch unendlich viel gelernt, beispielsweise dass sich viele französische Klassiker einfach nicht authentisch adaptieren lassen. Mit einer traditionellen Andouillette oder einem Tête de Veau wie im legendären Benoit von Alain Ducasse macht man ich Deutschland kaum einen Gast glücklich. Mittlerweile haben wir aber eine sehr gute Balance gefunden. Auf unserer Karte finden sich nun auch immer mehr Gerichte für den eher konservativ konditionierten Gaumen. Aber keine Sorge, natürlich kommen auch Foodporn-Lover, Meeresfrüchte-Enthusiasten und Fans der ethischen Offal-Cuisine auch weiterhin voll auf ihre Kosten. Im Lauf der Zeit haben sich unsere Gerichte auch optisch stark verändert. Die meisten Speisen richten wir nun viel rustikaler an als früher. Es war also deshalb höchste Zeit, unsere Food-Bilder endlich auf einen aktuellen Stand zu bringen.  Hier seht Ihr nun einige exemplarische Beispiele unserer neuen Philosophie.

0448_IMG_8184_sm MAM_FOOD10

0321_IMG_8056_sm 0492_IMG_8228_sm0047_IMG_7759_sm 0075_IMG_7792_sm 0087_IMG_7805_sm 0118_IMG_7842_sm   0221_IMG_7954_sm 0253_IMG_7988_sm 0273_IMG_8008_sm0429_IMG_8164_sm 0411_IMG_8146_sm 0364_IMG_8099_sm 0372_IMG_8107_sm